Gallery
Useful links
  • پورتال امام خمینی
  • دفتر مقام معظم رهبری
  • ریاست جمهوری
  • معاونت امور مجلس
  • نقشه جامع علمی کشور
  • Ministry of Science, Research and Technology
  • صندوق احیا و بهره برداری از بناهای تاریخی و فرهنگی کشور
Feedback
Beglaibigung

Antrag auf Legalisierung von Handelspapieren

Antrag auf Legalisierung von Handelspapieren

 

Juristische Dokumente, Handelsdokumente, etc., die von Privatpersonen oder österreichischen Institutionen ausgestellt werden, sind zunächst von den entsprechenden österreichischen Behörden (Auswärtiges Amt, örtliche Gerichte, IHK, Stadtverwaltung, etc.) zu beglaubigen und anschließend zur Legalisierung der Konsularabteilung der Botschaft vorzulegen. Nach den Richtlinien der Botschaft erfolgt die Beglaubigung der Dokumente durch Unterschrift und Stempel der o.g. Organe ohne Berücksichtigung des Inhalts. Vor der Beglaubigung müssen der Botschaft die Unterschrifts-proben - versehen mit dem Stempel der jeweiligen Behörde - vorliegen. Antragsteller werden gebeten, sich bezüglich der Legalisierung aller anderen Arten von Dokumenten an die entsprechenden Websites der Botschaft zu wenden.  

 

Vor Einreichen der Dokumente sind folgende Punkte zu beachten:

 

 1. Ausfüllen des Formblatts 111.

2. Legalisierung der Kopien erfolgt nur bei Vorlage der Originale.

3. Eine beglaubigte Kopie verbleibt im Archiv der Botschaft. Dafür wird keine Gebühr erhoben.

4. Vorlage eines Belegs über die Einzahlung der Bearbeitungsgebühr, die aus der konsularisch erstellten Gebührenliste zu entnehmen ist. Bei Überweisung per Online-Banking ist eine Zweitschrift vorzulegen. Die von der entsprechenden Firma unterzeichnete und abgestempelte Überweisung muss zusammen mit den Unterlagen eingereicht werden. 

5. Im Falle der Übersendung per Post ist ein ausreichend frankierter, mit der Anschrift des Absenders versehener Briefumschlag beizufügen.

 

 

Legalisierungsgebühren ab 23.9.2011

Weitere Kopien

Erstausstellung

Art des Dokuments 

(pro Exemplar)

€ 53,-

1. Bestätigung der Kreditfähigkeit und der Kapitalanlage von Firmen (Bilanzen, Satzungen, amtliche Mit-teilungen, Inserate, Kapitalanlagen, Sitzungsprotokolle von Generalver-sammlungen, Bescheinigung über Aktienanteile und Geschäftsverträge)

 € 6,-

€ 53,-

2. Bestätigung der Kreditfähigkeit in Bezug auf Kapitalanlagen für Geschäftsleute bei Vorlage ausrei-chender Unterlagen (Gewerbeschein, Bescheinigung über Kapitalanlage, Eigentumsurkunde)

€ 6,-

€ 53,-

3. Bestätigungsschreiben für Firmenvertreter

€ 6.-

€ 53,-

4. Bestätigung der Vollmachten  von Firmen

€ 6,-

€ 14,-

5. Bestätigung von- Handelsrechnungen- Ursprungs- und Bestimmungs- zeugnissen- Frachtbriefen- Versandverzeichnissen- Verträgen in Höhe von bis zu € 476,-    

€ 2,-

€ 53,-

in Höhe von € 477,- bis € 4762,-

€ 6,-

€ 99-

in Höhe von € 4763,- bis € 23810,-

€ 10,-

€ 198,-

in Höhe von € 23811,- bis € 47619,-

€ 20,-

€ 396,-

in Höhe von € 47620,- bis € 238095,-

€ 40,-

€ 792,-

in Höhe von mindestens € 238096,-

€ 79,-

€ 792,-

Jede Art von Bescheinigung/ Zertifikat (unter Nr. 5) ohne Wertangabe

€ 79,-

€ 14,-

6. Bescheinigung (Zertifikat) über den Zustand der Ware bei Rechnungsbe-trägen in Höhe von bis zu € 477,-

€ 2,-

€ 53,-

in Höhe von bis zu € 4762,-

€ 6,-

€ 99,-

in Höhe von mindestens € 4762,-

€ 10,-

€ 99,-

Jede Art von Bescheinigung/ Zertifikat (unter Nr. 6) ohne Wertangabe 

 

Ministry of Foreign Affairs,
Islamic Republic of IRAN,
All Rights Reserved